Nudeln zum Wein

Capellini mit grünen Kräutern

Zutaten für 4 Portionen:
100 g glatte Petersilie
30 g Dill
30 g Minze
30 g Basilikum
30 g Rucola
60 g Kapern
250 ml leichtes Olivenöl
80 g Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer, Zucker

400 g Capellini n° 9

Zubereitung:

In einem Topf Wasser für Nudeln aufsetzen und zum Kochen bringen.

Währenddessen die Kräuter vorsichtig abwaschen, leicht ausschütteln und mit Küchenpapier abtupfen, dann die Blätter von Petersilie, Dill, Minze und Basilikum von den Stielen abzupfen. Den Rucola halbieren. Die Blätter sowie Rucola, Kapern und Olivenöl in einen Standmixer geben, oder in einen Mix-Becher für einen Stabmixer. Das ganze gut durchpürieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zum Schluss den Parmesan-Käse langsam einrühren und noch einmal kurz aufmixen.

Ein Sieb zum abgießen der Nudeln bereitstellen. Das Nudelwasser großzügig salzen und wenn das Wasser kocht die Nudeln hineingeben. Vorsicht: Capellini haben in der Regel eine sehr kurze Garzeit! Sie sollten deshalb erst unmittelbar vor dem Essen zubereitet werden!

Die Nudeln so lange kochen wie es auf der Packung empfohlen wird. Nach dem Abgießen wieder in den Topf geben und mit der grünen Kräuter-Soße vermischen.

Servieren:
Auf vier Teller verteilen und genießen!

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Stimmen, durchschnittlich: 4,40 von 5)
Loading...

Kommentar verfassen